Du bist ok

[CW victim-blaming, sexualisierte Gewalt]

 

 

Diese Worte gehen an dich. Du, di_er da irgendwo vor dem PC sitzt und dich in meinen Worten wieder findest. Du wurdest vergewaltigt. Oder vielleicht kannst du auch (noch) nicht benennen, was dir passiert ist. Du gibst dir Schuld für das was passiert ist. Vielleicht gibst du dir auch nicht die (volle) Schuld, aber denkst, dass du irgendwas verdammt falsch gemacht hast. Du denkst du trägst eine (Mit-)Verantwortung für das was dir passiert ist. Vielleicht fragst du dich warum du dich nicht mehr (oder weniger) gewehrt hast, warum du getrunken hast, warum du diesen Rock getragen hast, warum du ihm_ihr vertraut hast, ob du ihn_sie provoziert hast, warum du nicht schneller, weniger, mehr, anders verhalten hast. Vielleicht haben dir auch andere Menschen diese Fragen gestellt, vielleicht haben sie dir Vorwürfe gemacht. Vorwürfe die immer wieder in deinem Kopf wiederhallen, Fragen auf die, du keine Antworten findest.

Vielleicht sitzt du jetzt da, irgendwo und spürst die Selbstzweifel, die du immer wieder hast, die dich nicht los lassen.

Vielleicht fragst du dich auch gerade warum ich das alles schreibe und an deinen Wunden rühre.

Weil du verdammt ok bist so wie du bist und es wert bist, dass dir das jemand sagt.

Vielleicht haben Menschen dir gesagt, du wärst nicht ok oder du hättest etwas falsch gemacht, hättest irgendwas anders machen sollen. Sie liegen falsch. Ich kenne verdammt viele Menschen denen ähnliches wie dir passiert ist, und Leute finden immer irgendwas um Vorwürfe zu machen. Die Vorwürfe sind Mist. Sie stimmen nicht.

Du hast nichts falsch gemacht.

Du bist nicht Schuld.

Es ist ok, dass du (noch) nicht benennen kannst, was dir passiert ist. Es ist ok, dass du wenn du einen Namen für das Geschehene findest, immer wieder daran zweifelst ob es wirklich das war. Du darfst es so nennen wie es sich für dich richtig anfühlt. Und wenn du (noch) nicht weißt, wie es sich für dich richtig anfühlt, ist das auch ok.

Du bist nicht Schuld an dem was dir passiert ist.

Du hast nichts falsch gemacht.

Vielleicht denkst du jetzt „ja, aber ich hab doch…(nicht)“. Vielleicht denkst du auch „mag sein, dass Vergewaltigungsopfer an sich keine Schuld tragen, aber bei mir war alles ganz anders. Ich hab doch xy (nicht) gemacht.“

Es ist nicht anders bei dir, du hast nichts falsch gemacht, du bist nicht Schuld.

Es ist ok, dass du dich „wenig“/gar nicht/“zu viel“ gewehrt hast. Du kannst nicht (komplett) steuern, wie dein Körper und deine Psyche in einer Schocksituation reagiert, ob du dich wehrst, erstarrst, oder flüchtest. Du hättest es nicht verhindern können. Ein Mensch hat sich entschieden dir etwas anzutun was du nicht wolltest, deine Grenzen zu verletzen, und das ist Scheiße.

Es ist ok, dass du Alkohol getrunken hast. Du hast ein verdammtes Recht wie jeder Mensch dazu zu trinken oder anzuziehen was du willst. Du hast ein Recht zu leben, Spaß zu haben, zu sein. Niemand hat das Recht dir weh zu tun.

Du hast ein Recht dazu an die Orte zu gehen an die du gehen willst, du hast ein Recht dazu Menschen zu vertrauen.

Du hast nichts falsch gemacht.

„Aber ich hab doch…“, „aber wenn ich xy (nicht) gemacht/getragen hätte, hätte ich es verhindern können.“

Nein. Du konntest es nicht verhindern, weil sich ein anderer Mensch dazu entschieden hat deine Grenzen nicht zu respektieren, dich nicht zu respektieren und dir zu schaden. Dieser Mensch hätte es verhindern können.

Es ist ok, wenn du mir (noch) nicht glauben kannst. Es ist ok, wenn du denkst „woher will die das denn wissen, die hat doch keine Ahnung“.

Woher ich es weiß?

Weil ich in deinen Schuhen gelaufen bin. Ich weiß wie es ist immer irgendwas zu finden, was man vermeintlich „anders hätte machen können, sollen, müssen“. Ich weiß wie es ist zu denken „natürlich haben Menschen denen sowas passiert normalerweise keine Schuld, aber bei mir ist alles anders“.

Es ist nicht alles anders.

Du hast nichts falsch gemacht.

Du hast keine Schuld.

 

 

avocadofacts

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.